Wagenstandgeldansätze.

Saisonale Wagenstandgeldansätze für bahneigene Güterwagen.

Im Normalfall sind die im Dokument «Preise und Konditionen SBB Cargo» kommunizierten Ansätze für Wagenstandgeld gültig. Bei saisonal angespannter Lage, d.h. bei erhöhtem Wagenbedarf, kann SBB Cargo die Ansätze des Wagenstandgelds individuell anpassen und mit Vorlauf von 14 Tagen veröffentlichen. Die saisonalen Ansätze verstehen sich dabei als Prozentsatz zum Grundtarif im Dokument «Preise und Konditionen SBB Cargo».

Hier finden Sie weiterführende Informationen zum Wagenstandgeld.

SBB Cargo erhebt aufgrund der exogenen Kostensteigerungen per 01. Juli 2022 einen Zuschlag von +1,8% auf die Transportpreise sowie Service- und Zusatzleistungen. Dieser ist temporär und vorläufig bis zum 31.12.2022 befristet. 

Gültig ab 01.01.2022 bis auf weiteres.

Wagentyp Ansatz bis 31.12.2021 Ansatz ab 01.01.2022
  [%] [%]
Ea*, Fas 125 125
Habb*, Sins 125 125
Hbb* 125 125
Hbbills-uy (Kühlwagen) 125 125
Hbi* 100 100
Lgns 100 100
Rb*, Re*, Rns*, Rs 125 125
Ril* 125 125
Sgns* 125 125
Snps 100 100
Tag*, Uag* 100 100
Shim* 100 100
Andere 2-Achswagen 100 100
Andere 4-Achswagen 100 100

Haben Sie Fragen? Auskunft erteilt Ihnen gerne unser Kunden Service unter der Telefonnummer 0800 707 100 (Tastenwahl 4).

Weiterführender Inhalt

SBB Cargo AG

Kundenservice

Bahnhofstrasse 12

4600 Olten